Wir haben am 10.05.2024 geschlossen
Die Ausbildung zur Steuerfachangestellten
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Ausbildung zur Steuerfach-angestellten: Ein spannender und zukunftssicherer Beruf

Du stehst kurz vor dem Schulabschluss und fragst dich, welchen Beruf du ergreifen sollst? Du möchtest eine Tätigkeit ausüben, die modern, spannend und zukunftssicher ist? Dann könnte die Ausbildung zur Steuerfachangestellten genau das Richtige für dich sein!

Die Vorurteile

Häufig hört man Vorurteile über den Beruf des Steuerfachangestellten: Er sei trocken, geprägt von Gesetzen und Zahlen, steif und altmodisch. Doch heute möchte ich mit diesen Vorurteilen aufräumen und dir erzählen, was diesen Ausbildungsberuf so besonders macht. Dazu habe ich meine Kollegen aus meiner Kanzlei befragt, die aus erster Hand von den Erfahrungen berichtet haben.

Zu meiner Person

Aber bevor ich auf die Aussagen eingehe, möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Maurizio Purrello und ich leite eine Steuerkanzlei mit rund 10 Mitarbeitern in Hannover. Ich selbst bin seit 20 Jahren in der Steuerbranche tätig und habe meinen Berufseinstieg mit der Ausbildung zum Steuerfachangestellten begonnen. Heute bin ich Inhaber der Kanzlei und habe eigene Mitarbeiter.

Die positiven Aspekte des Berufs

Beginnen wir also mit den positiven Aspekten dieses Berufs, die meine Kollegen genannt haben. Einer dieser Hauptpunkte war die Abwechslung. Als Steuerfachangestellte kommst du mit verschiedenen Situationen in Berührung. Du arbeitest sowohl mit Unternehmen als auch mit Privatpersonen zusammen und erlebst ständig neue Herausforderungen. Von der Gründung eines Unternehmens bis zu dessen Schließung begleitest du den gesamten Lebenszyklus eines Unternehmens. Diese Vielfalt macht den Beruf äußerst spannend.

Ein weiterer Punkt, der oft mit dem Beruf des Steuerfachangestellten in Verbindung gebracht wird, ist die Digitalisierung. In unserer Kanzlei arbeiten wir weitgehend papierlos und nutzen moderne Technologien wie iPads, digitale Kommunikationstools und spezielle EDV-Programme. Wir sind vorne dabei, wenn es um die Optimierung von Prozessen und die Automatisierung geht. Die Digitalisierung ist ein wichtiges Thema, das den Beruf zeitgemäß und zukunftssicher macht.

Neben den steuerlichen Aufgaben haben Steuerfachangestellte auch vielseitige Aufgaben im Bereich der Organisation und Kommunikation. Meine Kollegen betonten, dass sie nicht nur mit internen Zahlen arbeiten, sondern auch direkten Kontakt zu Mandanten haben und sich mit Marketing und anderen kaufmännischen Themen beschäftigen. Diese Vielseitigkeit macht den Beruf interessant und abwechslungsreich.

Als Steuerfachangestellter erhältst du zudem wertvolle Einblicke in die Wirtschaft. Du lernst verschiedene Unternehmen und Branchen kennen und entwickelst ein Verständnis für wirtschaftliche Abläufe. Dieses Wissen kann auch im eigenen Leben nützlich sein und erweitert den Horizont.

Die Herausforderungen

Natürlich hat der Beruf des Steuerfachangestellten auch seine Herausforderungen. Regelmäßiges Lernen und die Einhaltung von Fristen sind zwei Punkte, die oft als negativ angesehen werden. Als Steuerfachangestellte musst du stets auf dem neuesten Stand der Gesetzesänderungen sein, was regelmäßiges Lernen erfordert. Zudem gibt es Fristen, die einzuhalten sind, um die steuerlichen Angelegenheiten der Mandanten rechtzeitig zu erledigen. Doch diese Herausforderungen sind in vielen Berufen vorhanden und mit einer guten Organisation lassen sie sich gut meistern.

 

Fazit: Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Beruf des Steuerfachangestellten viel mehr zu bieten hat als die gängigen Vorurteile vermuten lassen. Er ist modern, digital und zukunftssicher. Die Vielfalt der Aufgaben, der Einsatz von digitalen Technologien und die Einblicke in die Wirtschaft machen ihn äußerst spannend und abwechslungsreich.

Bleib dran, denn in den kommenden Wochen werde ich weitere Einblicke in den Ausbildungsablauf, die Fortbildungsmöglichkeiten und die Berufsaussichten als Steuerfachangestellte geben. Außerdem werde ich Tipps zur Bewerbung und Informationen darüber geben, wo du Steuerkanzleien finden kannst.

Wenn du dich für einen abwechslungsreichen Beruf interessierst, der sowohl mit Zahlen als auch mit Menschen zu tun hat und dir gute Zukunftsaussichten bietet, dann könnte die Ausbildung zum Steuerfachangestellten genau das Richtige für dich sein.

Für weitere Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung. Viel Erfolg bei deiner Berufswahl und bis zum nächsten Blogbeitrag

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Screenshot 2024 05 16 121547
21. Mai 2024
Immobilien

Verluste monatlich geltend machen: Ein Wegweiser für Angestellte, die auch Vermieter sind

Wenn Sie neben Ihrer Anstellung auch Einnahmen aus Vermietungen erzielen, kennen Sie vielleicht die Herausforderung, dass steuerliche Verluste oft erst verzögert berücksichtigt werden.
Screenshot 2024 05 16 115319
16. Mai 2024
Business

Einzelunternehmen: Wann sind welche Steuern fällig?

Sie haben sich dazu entschieden, Ihr eigenes Einzelunternehmen zu gründen oder sind bereits selbstständig tätig und fragen sich nun, welche Steuern für Sie relevant sind und wann diese fällig werden? Lassen Sie uns das genau betrachten, um Ihnen Klarheit zu verschaffen und unangenehme Überraschungen zu vermeiden.
Screenshot 2024 04 12 080455
12. April 2024
Business

Alles, was Sie über den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung wissen müssen

Wenn Sie sich selbstständig machen oder ein eigenes Unternehmen gründen, kommen Sie nicht umhin, sich auch mit dem Finanzamt auseinanderzusetzen. Ein wichtiger Schritt in diesem Prozess ist das Ausfüllen des Fragebogens zur steuerlichen Erfassung. Doch wie genau funktioniert das?
Unbenannt
2. April 2024
Business

Gaspreisanstieg um 12 % – Handlungsempfehlungen für Verbraucher und Unternehmen

Ein Anstieg des Gaspreises um 12 % klingt zunächst alarmierend, und die damit verbundenen finanziellen Auswirkungen können für viele Verbraucher und Unternehmen eine Belastung darstellen. Doch warum kommt es zu diesem drastischen Anstieg, und wie können wir dieser Mehrbelastung entgegenwirken?
Unbenannt
26. März 2024
Business

Wachstumschancengesetz 2024-Steuerliche Neuerungen und Chancen für Unternehmer, Vermieter und Kapitalanleger

Mit der kürzlichen Verabschiedung des Wachstumschancengesetzes durch den Bundesrat am 22. März 2024 hat Deutschland das Zeil verfolgt, den Standort Deutschland für Unternehmen attraktiver zu machen, bürokratische Hürden abzubauen und die wirtschaftliche Transformation voranzutreiben.
Kopie von Kopie von Plattformen Steuertransparenzgesetz1
22. Februar 2024
Immobilien

Wohnrecht und Schenkungsteuer: Was Sie wissen sollten, bevor Sie ein Wohnrecht verschenken

In diesem Blogbeitrag möchten wir Sie ausführlich über das Thema Wohnrecht und die damit verbundene Schenkungsteuer informieren. Wenn Sie darüber nachdenken, jemandem ein Wohnrecht zu gewähren, sollten Sie besonders aufpassen, denn dies kann schnell zu steuerlichen Konsequenzen führen.
Nach oben scrollen